Leichter Start in den Tag

Forscher finden heraus: Wer frühstückt, nimmt eher zu

Lange galt: Wer morgens ausreichend frühstückt, ist tagsüber vor Heißhungerattacken geschützt. Doch ganz so einfach ist es nicht, wie Forscher der Monash-­Universität in Melbourne (Australien) herausfanden. Sie analysierten Studien, die seit 1990 zum Thema Frühstück veröffentlicht wurden. Ihr Fazit: Wer diese Mahlzeit auslässt, hat während des Tages keinen größe­ren Appetit. Wer dagegen frühstückt, nimmt eher zu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü